|||

Aktuell vorhandene Biere

Also Ihr Lieben,

der Mittelaltermarkt, der gute alte Vatertag und einige Fassbestellungen für Pfingsten haben leider kein Bier mehr zum Abfüllen in Flaschen übrig gelassen. Somit können auch die vielen vorbestellten Kisten leider nicht mehr angeboten werden.

Vielen Dank Euch allen für Euer treues Trinken und die netten und manchmal „tiefen“ Gespräche….

Was nun so kommt ist noch eher etwas unklar, aber Veränderungen sind ja immer gut.

Dann haben wir noch eine eher traurige Nachricht:

Die Brauereibetrieb endet mit dem dunklen Bier im Mai. Es hat ja sehr viel Spaß gemacht, aber seit Ende letzten Jahres haben die „Probleme“ mit des Brauers ein wenig in die Jahre gekommenen Körpers stetig zugenommen, und seit ein Fersensporn (was es nicht alles gibt) den morgendlichen Gang zur Zahnbürste zu einer einbeinigen Konzentrationsübung werden lässt, ist es dringlich Zeit, umzudenken. Denn, der Herr im weißen Kittel  sagt zwar „Bier ist gesund…“, sein Berufskollege von der Knochenzunft hat aber ergänzend dazu gemeint, das die Herstellung eines gesundes Bieres unter den vorgegebenen Rahmenbedingungen (kalte und eher nasse Gemäuer) garantiert ungesund ist. Das war deutlich.

Die Entscheidung ist mir wahrlich nicht einfach gefallen, aber jetzt, wo sie getroffen ist, auch gut so.

Natürlich können Pfandkästen oder Flaschen auch nach dem Mai abgegeben werden.

Pfand:

Seit Dezember nehmen wir 5,– Pfand für die 12er bzw. die 20ger Kästen.

Öffnungszeiten

Ab Januar werden wir die Öffnungszeiten „erstmal“ auf den Freitag von 18.00 -19.00 Uhr legen, denn an den geöffneten Dienstagabenden war doch eher alles sehr ruhig.

Wenn das zeitlich nicht hinkommt, bitte anrufen und ggf. auch den Anrufbeantworter nutzen.

Samstags ist auch „meistens einer da“, wer nicht auf „gut Glück“ vorbei kommen möchte,  kann vorab kurz anrufen (05476-8019160) und wir stimmen einen Termin ab.

 

Neues aus der Brauerei….